News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Apps für Drehbuchautoren: Wenn man unterwegs inspiriert wird…

Apps für Drehbuchautoren: Wenn man unterwegs inspiriert wird…

Die Welt des Drehbuchschreibens kann herausfordernd sein, aber mit diesen Apps werden aufstrebende Autoren kein Problem mehr haben, wenn unterwegs kein Blatt Papier zur Hand ist.

Scripts Pro: Wer gerne außerhalb des Büros schreibt, wird diese erschwingliche App nicht missen wollen, da sie dennoch unzählige Möglichkeiten bietet. Da die App kompatibel mit Final Draft 8 und Celtx ist, sollte der Import und Export kein Problem sein, wenn ihr am Desktop eines dieser Programme nutzt. Außerdem gibt es eine intelligente Element-Auswahl, somit ist der Wechsel von Szene zu Charakter zu Dialog schnell und einfach, vertraut mir.

Rehearsal: Genau genommen wurde diese App für SchauspielerInnen entworfen, aber meiner Meinung nach ist es unglaublich hilfreich, einen Dialog lesen und gleichzeitig hören zu können, um sicher zu gehen, dass dieser glaubhaft für die Charaktere und deren derzeitige Situation ist. Somit könnt ihr jederzeit und an jedem Ort euer Skript durchlesen und aufnehmen.

Scripted: Der schnellste Weg, um sich mit der App vertraut zu machen ist, Schritt halten und die verschiedenen Stile von Drehbüchern kennenlernen. Lest eure Favoriten, eure Ungeliebten und entdeckt eine Vielfalt an neuen, unterschiedlichen Genres. Ein Drehbuch von Quentin Tarantino ist völlig unterschiedlich zu einem von Aaron Sorkin. Lernt von den Großen und entwickelt euren eigenen Stil. Scripted ist das perfekte Tool dafür.

IMDb: Natürlich benötigt man Ideen in Hülle und Fülle, während man ein Drehbuch schreibt. Auch solltet ihr euch dabei nicht allzu viel Input von anderen Filmen borgen, aber es ist immer gut, Inspiration zur Hand zu haben. Solltet ihr im Laufe eure Charaktere zu zweidimensional finden oder der Plot entwickelt sich nicht in die gewünschte Richtung, schaut euch einfach Trailer eines ähnlichen Genres an und ihr werdet schneller als gedacht wieder auf der richtigen Spur sein.

Cinemek Storyboard Composer: Für diejenigen von euch, die ihre Geschichte zuerst visualisieren wollen, sollten probieren, zuerst ein Storyboard zu entwickeln. Die verschiedenen Geschehnisse mit Illustrationen zu arrangieren, hilft nicht nur der Inspiration für den Rest der Szene auf die Sprünge, sondern macht es Kameraführung und Arrangement wesentlich einfacher, wenn es letztendlich zum Dreh kommt. Cinemek macht es euch möglich Bilder aufzunehmen, Stand-Ins einzufügen und sogar Kamerafahrten nachzuahmen.

Ein Drehbuch zu schreiben kann kräftezehrend und manchmal auch herausfordernd sein, aber mit diesen Apps werdet ihr keine Schwierigkeiten mehr haben, eure Ideen festzuhalten – wo auch immer ihr euch gerade aufhaltet.

Sollte euer Script mit Leben erfüllt und gefilmt werden, dann vergesst nicht den Feinschnitt mit MAGIX Video deluxe Premium zu machen.

Photo: By Alejandro Escamilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *