News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Den eigenen Flyer professionell entwerfen – Teil 1

foto featured Den eigenen Flyer professionell entwerfen – Teil 1

Beinahe jede Firma oder Organisation verschickt Newsletter. Diese sehen aber selten sehr professionell aus. Oft werden ein paar Textfragmente in Word eingegeben, Bilder hinzugefügt und das ganze dann Newsletter genannt. Mit dem MAGIX Foto & Grafik Designer kann jeder das Aussehen seines Newsletters verbessern und das Layout professionell gestalten. Darüber hinaus funktioniert die Software einwandfrei und schnell. Niemand sollte vergessen, dass nicht allein der Inhalt in einem Newsletter stimmen muss. Er muss auch attraktiv und übersichtlich präsentiert werden. Viele Unternehmen überlassen diese Arbeit externen Agenturen. Das kann aber mehr kosten, als man im Austausch dafür bekommt. Ich zeige euch ein paar kleine Geheimnisse, wie ihr leicht das eigenen Unternehmenmit dem MAGIX Foto & Grafik Designer der Welt präsentiert.

foto 1 300x174 Den eigenen Flyer professionell entwerfen – Teil 1Nach dem Start des Programms die Option „Broschüren, Flyer & Zeitungen“ wählen. Rechts findet ihr die „Design Galerie“, aus der ihr verschiedene Layouts auswählen könnt. In unserem Beispiel wollen wir einen Newsletter zusammen kreieren. Wenn ihr in der „Design Galerie“, den Ordner „Broschüren, etc“ klickt, dann werden eine ganze Menge Design-Möglichkeiten angeboten. Diese erst mal durchschauen. Wenn man sich endgültig entschieden hat, doppelklick auf das favorisierte Layout. Jetzt wird es dann auf der Arbeitsfläche in der Mitte erscheinen. Nun wird es Zeit, unseren Newsletter mit Inhalten zu füllen und dem eigenen Geschmack anzupassen.

Der große Vorteil des Foto & Grafik Designers ist es, dass du keinerlei DTP-Erfahrung brauchst (DTP = Desktop Publishing, was wohl am besten mit „computergestütztem Publizieren“ übersetzt werden kann). Wir haben in der „Design Galerie“ unser Motiv ausgewählt und jetzt ran an den Newsletter! Versuch persönliches Bildmaterial zu verwenden, denn dies zeigt auch die Mühe, die du dir gemacht hast. Ich würde mit den Texten anfangen, die in den Newsletter sollen. Die Text-Bausteine können direkt im Foto & Grafik Designer eingegeben oder aus einem Textbearbeitungsprogramm eingefügt werden. Das Gleiche gilt für die Überschrift – einfach anklicken und mit eigenem Text ersetzen. Vieles von dem, was wir hier machen, dürfte Nutzern des Web Designers bekannt vorkommen, weil die Prozesse im wesentlichen gleich sind.

foto 2 300x174 Den eigenen Flyer professionell entwerfen – Teil 1Wir wollen im oberen Bereich jetzt das Foto austauschen. Einfach in der Design-Galerie rechts den Button „Disc-Design“ drücken. Es öffnet sich ein Fenster, das dem Anwender ermöglicht, selbst einen Ordner anzulegen. In diesen können die Bilder abgelegt werden, die im Layout später verwendet werden sollen. Wenn du in der Liste in der Design-Galerie nach unten scrollst, siehst du den Ordner. Den Ordner öffnen und die Bilder für den Newsletter entnehmen. Sollte eins zu groß sein, passt der Foto & Grafik Designer die Größe automatisch an. Dies ist ratsam, vor allem wenn der Newsletter via Email verschickt werden soll. Der Foto & Grafik Designer importiert dann die Bilder und integriert sie im Newsletter. Der erste Schritt ist also getan. Der nächste wird dann im zweiten Teil dieser kleinen Serie folgen.

Weiterführende Links:
Teil 2 // Teil 3

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>