News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Der große WM Check 2010

intro2 261x300 Der große WM Check 2010Nach vier sehr langen Jahren des Wartens mit einem kurzen alpinen Intermezzo vor zwei Jahren in Österreich und Schweiz ist es jetzt endlich wieder soweit:

Der Sommer hat seinen Sinn zurück!

Letztes Jahr fragten sich noch viele: Wie kann ich das schöne Wetter nutzen? Geh ich raus in den Park oder doch lieber ans Wasser? Oder doch ein wenig Kultur, ein paar Sehenswürdigkeiten europäischer Großstädte? Vielleicht ab in den Ferienflieger, schnell Richtung billigem Alkohol und amourösen Abenteuern?

In diesem Jahr muss niemand seine Zeit mit solchen Gedanken verschwenden. Denn endlich dominiert König Fußball wieder das Leben und beantwortet alle seine Fragen: Rausgehen in den Park? Klar, wenn es eine Großleinwand in der Nähe gibt! Kultur in europäischen Städten? Europa – ist das nicht eines der neuen Stadien am Kap?! Billiger Alkohol und amouröse Abenteuer? Solange die Kiste flimmert und das amouröse Abenteuer weiß, was Abseits ist – warum nicht?!

Und erste Zeichen können bereits vernommen werden, dass nun wieder diese besondere Zeit beginnt: Sondersendungen zur Verletzung von Michael Ballack, sämtliche Technologie-Großmärkte nehmen die Buchstaben „W“ und „M“ in ihre Werbekampagnen auf und jeder F-Promi, der sein Gesicht derzeit in die Kamera hält, wird versichern, dass er ja schon damals beim Wembley-Tor vor dem Fernseher Rotz und Wasser geheult hat …

intro1 300x165 Der große WM Check 2010Sei’s drum. Fußball regiert den Sommer und jeder kann seinen Spaß damit haben. Für alle, die meinen, sie hätten noch viel Zeit, bis es dann am 11. Juni losgeht, hier noch mal eine kleine Checkliste, ob sie auch an wirklich alles gedacht haben:

  • Ist der Fernseher in Ordnung?
  • Läuft der Kühlschrank und kann er auch große Menge Flüssigkeit kalt halten?
  • Ist der lokaler Getränke-Großmarkt informiert?
  • Ist das Trikot der Lieblingsmannschaft gewaschen und gebügelt?
  • Grillkohle, Grillwürste und Anzünder liegen bereit?
  • Und wurden in diesem Jahr auch die Nachbarn von gegenüber gewarnt?
screen tippmaker Der große WM Check 2010

Hier klicken für den WM Tipp Maker

Wenn alle Punkt mit „Ja“ beantwortet werden können, ist als nächstes ein Blick auf die verschiedenen Mannschaften nötig, die in Südafrika versuchen, den Welt-Pokal zu holen. Dies wird an dieser Stelle bis zum Eröffnungsspiel geschehen.

Zum einen werden die zehn interessantesten Teams der Weltmeisterschaft 2010 vorgestellt mit ihren Stärken, Schwächen, Stars, etc. Nach der Verletzung von Michael Ballack habe ich beschlossen, Deutschland nicht mit in diesen Kreis der Favoriten aufzunehmen, da nach dem Verlust des Kapitäns Deutschland für mich jetzt eher als Geheimtipp einzustufen ist. Darum wird, zum anderen, auch nochmal die deutsche Gruppe näher beleuchtet, um zu sehen, welche Teams die Nationalmannschaften in der Vorrunde herausfordern. Während der WM wird es dann an dieser Stelle täglich Berichte zu den Spielen des Vortags geben …

  • Sascha

    Deutschland soll nicht zu den zehn besten Mannschaften des Turniers gehören? Mit Verlaub, Tom: Aber das ist doch ganz schöner Blödsinn ;)

    • tom

      Die Entscheidung ist mir auch nicht leicht gefallen, aber nach der Verletzung von Adler sowie Ballack und den Baustellen, die sich daraus ergeben, finde ich es schwierig, erstmal etwas anderes als das Achtelfinale anzupeilen – aber lieber tiefstappeln und dann (mal wieder!) die Auferstehung als “Turniermannschaft” feiern … da bin ich dann auch voll dabei ;)

      • Sascha

        Ich würde jetzt Deutschland auch nicht gerade als Topfavoriten sehen. Allerdings halte ich den Gruppensieg in der Gruppe schon für realistisch. Damit käme man dann relativ leicht ins Viertelfinale, wo vermutlich Argentinien wartet, was natürlich schwierig wird. Aber wie du ja selbst sagst: Wäre nicht das erste Mal, dass die Mannschaft einen dann überrascht (Und nebenbei bemerkt: Zumindest Adler sehe ich in Neuer als gleichwertig ersetzt).

  • Falk

    Gruppensieg für Deutschland ist ja nun auch keine Kunst….wie immer ein günstiges Los. Im Achtelfinale trifft Deutschland dann auf England oder Slowenien (vermutlich England). Wenn sie das schaffen (und wir wissen alle, das ist formabhängig) werden sie im Viertelfinale gegen Argentinien oder Frankreich rausfliegen.

    Mein Favorit wie immer Spanien, allerdings muss ich zugeben, dass die im Achtelfinale (vermutlich gegen Braslien oder Portugal) schon kämpfen müssen. Wenn sie das schaffen, treffen sie vermutlich auf Italien (ich gehe mal davon aus, das die als Gruppensieger der Gruppe F im Achtelfinale gegen Dänemark oder Holland gewinnen) was irrsinnig schwer wird. Aber wir werden sehen.

  • Sascha

    Auch wenn eher theoretischer Natur: Du glaubst also, dass Slowenien vor England in der Gruppe landet? Oder meinst du, beide streiten sich um Platz zwei hinter den US-Boys? ;)

  • Pingback: MAGIX Magazin präsentiert: Rückblick 2010 und Ausblick 2011 | Das MAGIX Magazin