News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Web-Hosting einfach erklärt

Web-Hosting einfach erklärt

Wenn ein User eure Website online aufrufen möchte, kann dieser verschiedene Wege gehen, beispielsweise kann er die Seite bei einer Suchmaschine suchen oder direkt die URL eingeben. Doch wie ist es möglich, dass die Website für jeden User sichtbar und aufrufbar ist? Hierfür ist das Web-Hosting zuständig.

Was bedeutet Web-Hosting?

Das Web-Hosting, oftmals auch Net-Hosting oder Website-Hosting genannt, ist vom englischen Verb to host abgeleitet, welches im Deutschen soviel wie bewirten bedeutet. Website-Hosting würde dementsprechend übersetzt Webseiten-Bewirtung bedeuten. Doch wie funktioniert die Bewirtung bzw. das Hosting einer Website?

Jeder Website-Betreiber möchte, dass seine erstellte Website zu jeder Zeit im Netz aufrufbar ist. Eine solche dauerhafte Aufrufbarkeit garantiert der Web-Host. Der Web-Host stellt dem Betreiber den Webspace, mehrheitlich gegen Bezahlung, zur Verfügung. Des Weiteren bietet der Host dem Betreiber oftmals noch einige zusätzliche Anwendungen, wie z.B. E-Mail-Adressen und -Postfächer, sowie ein entsprechendes Content Management System zur Erstellung der Homepage an. Vom technischen Gesichtspunkt aus bilden der Webspace und die Zusatzleistungen die Infrastruktur der Website.

Um das Net-Hosting besser zu verdeutlichen, ist ein Vergleich mit der Vermietung von Wohnungen möglich. Der Web-Host fungiert in diesem Fall als Vermieter, der Website-Betreiber als Mieter und der Webspace stellt die Wohnung dar. Also mietet der Betreiber vom Host einen bestimmte Größe an Webspace an. Dieser wird dem Betreiber zur freien Verfügung gestellt und im Gegenzug dafür sorgt der Host für die Erreichbarkeit der Website im Internet.

Welche Arten des Hostings gibt es?

Da jeder Website-Betreiber andere Ansprüche an den Webhost bzw. an das gesamte Website-Hosting stellt, gibt es eine große Anzahl an unterschiedlichen Arten des Web-Hostings.
Die drei am weitesten verbreiteten Arten sind das Shared-Hosting, der Virtuelle Server/ Virtual Dedicated Server und der Dedicated Server/ Managed Server.

Beim Shared-Hosting werden eine große Anzahl von Webseiten auf einem Server gehostet. Diese Webseiten teilen sich die Kapazitäten des Servers. Vorteilhaft am Shared-Hosting ist, dass dieses sehr günstig und die Benutzung oftmals sehr einfach ist. Nachteilig ist jedoch, dass je Website nur eine eingeschränkte Handlungsfähigkeit besteht und das Performance-Einbußen entstehen können, wenn andere Webseiten den Server zu sehr auslasten.
Darstellung des Shared-Hosting

Der Virtuelle Server/ Virtual Dedicated Server ähnelt dem Shared-Hosting sehr. Jedoch wird hierbei jedem Homepage-Besitzer ein Stück der Rechenleistung des Servers zugesichert. Somit haben die anderen Webseiten des Servers keinen Einfluss mehr auf die Performance der Seite. Im Vergleich zum Shared-Hosting werden die Funktionen und Leistungen des Servers gegenüber der Website verbessert.

Darstellung des Virtual-Dedicated-Hosting

Beim Dedicated-Server-Hosting hat jede Homepage einen eigenen Server. Hierdurch bekommt der Website-Betreiber die maximale Kontrolle über den Webserver. Für diese Art des Hostings wird eine große Menge an Know-How über die technischen Gegebenheiten vorrausgesetzt und die Kosten steigen mit steigender Leistung des Servers. Des Weiteren gibt es bei dieser Hosting-Art noch mehrere Unterkategorien. Eine davon ist der Managed Server. Diese Art ermöglicht es dem Betreiber, das Management des Servers, welches die Wartung und Pflege beinhaltet, komplett an den Webhost zu übertragen.

Darstellung des Dedicated-Server-Hostings

Eine sehr junge Alternative zu diesen drei Arten des Hostings, welche immer mehr an Relevanz gewinnt, ist das Cloud-Hosting. Hierbei wird die Website in der Cloud gespeichert, d.h. die Website wird nicht auf einem physischen Server, sondern auf einem speziellen System des Web-Hostes gespeichert.

Das Cloud-Hosting ist sehr günstig und die Kosten werden nach den sogenannten „Pay-as-you-use“-Prinzip (deutsch: „zahle das, was du verbrauchst“) berechnet, d.h. der Betreiber muss nur die tatsächlich in Anspruch genommene Leistung zahlen. Des Weiteren profitiert das Cloud-Hosting von der sehr hohen Zuverlässigkeit der Erreichbarkeit der Website. Dieses lässt sich davon ableiten, dass die Cloud nicht von einem bestimmten Server bzw. einem kompletten Rechenzentrum abhängig ist, sondern oftmals mit einer Vielzahl verschiedener Rechenzentren vernetzt ist, sodass ein Ausfall nahezu unmöglich ist. Durch die Vernetzung der Cloud, besitzt das Cloud-Hosting eine sehr hohe Leistungsfähigkeit.
Darstellung des Cloud-Hostings

Abgesehen vom Web-Hosting gibt es auch noch weiter Möglichkeiten des Hostings, zum Beispiel Datei-Hosting (nur für Dateien), Bild-Hosting (nur für Bilder), Video-Hosting (nur Videobeiträge), etc. Natürlich können diese Hosting-Formen mit dem Web-Hosting kombiniert werden. Durch eine soclche Kombination der Hosting-Typen sind Web-Portale wie Instagram, Facebook, Pinterest, YouTube, Soundcloud, etc entstanden.

Den richtigen Host finden

Auf der Suche nach dem perfekten Web-Host, der den eigenen Ansprüchen gerecht wird, solltet ihr auf jeden Fall, die unterschiedlichen Anbieter vergleichen. Hierbei solltet ihr darauf achten, dass ihr bereits wissen solltet, was ihr auf der Website teilen möchtet, da je nach Content-Art (Text, Bild, Video) eine andere Kapazitätsgröße benötigt wird. Des Weiteren solltet ihr im Vorhinein überlegen, wie viele Besucher ihr erwartet und ob ihr zusätzlich zum Hosting ein Content Management System benötigt.

Wenn ihr nun eine realistische Vorstellung davon habt, was euer Host können muss, könnt ihr euch auf der Suche nach dem perfekten Host für eure Website begeben. Im Internet werdet ihr auf eine Vielzahl an Angebote stoßen, unter andern auch auf unsere Angebote.

Habt ihr noch weitere Fragen rund ums Erstellen einer Website bis hin zum Hosting? Dann schaut bei der MAGIX.info oder hier vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *