News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Freeware VST-PlugIns

Immer wieder stellt sich die Frage – welche PlugIns in den Sequencer für welchen Einsatzbereich? Natürlich gibt es einige namhafte Hersteller wie „Waves“, „Arts Acoustic“ „Antares“, „FabFilter“ Magix (AM-Suite / VE-Suite / Variverb) und andere, doch Qualität hat natürlich auch ihren Preis.
freeware vst plugins 300x47 Freeware VST PlugIns

Für diejenigen, die sich zuerst einmal ein bisschen ausprobieren möchten, gibt es aber auch erstaunlich gute Freeware PlugIns die ihr euch gratis downloaden könnt. Um euch einen Überblick über wirklich sinnvolle Freeware PlugIns zu geben, habe ich mal meine Lieblings-PlugIns inklusive Links aufgelistet.
Diese Sammlung umfasst eigentlich alle wichtigen Werkzeuge einer ausgewogenen Musik-Produktion:
  • Auto Filter: Kreative Effekte wie Filtersweeps und Auto Wah-Wah sind damit möglich
  • Chorus: Klassisches Chorus PlugIn
  • Compressor: Knackige und Warme Sounds. Anwendbar auf Vocals und Instrumente
  • Delay: Klassische Echo/Delay Maschine
  • EQ: 7 Band Stereo Graphic Equalizer: Tiefen, Mitten und Höhen angleichen
  • Flanger: Sounds „verwirbeln“, einfach ausprobieren
  • Master Limiter: um die Lautstärke des Gesamtmixes anzugleichen, sprich: LAUTER MACHEN
  • Phaser: Emuliert die klassischen Phaser aus den 70′s und 80′s
  • Reverb: von der Dusche bis zum Konzertsaal, alles ist möglich (Hallgerät)

Aixcoustic Electri-Q: Einer der besten Freeware Equalizer. Ein kleiner aber feiner phase EQ, der auf jedes Audio-Material anwendbar ist. GutePresets.

Camel Audio CamelCrusher: Multi-Effekt-PlugIn, vorallem Distortion (Verzerrung).

DaSample Glace Verb: Ein weiteres Hall-PlugIn aber das einzige, das liquid acoustic spaces wie Wasser moduliert.

Dblue Glitch: Einer meiner Lieblingseffekte. Zerhackt in Echtzeit dein Audiomaterial und kommt mit einer Reihe von Effekten: apestop, Modulator, Retrigger, Shuffler, Reverser, Crusher, Gater, Delay und Stretcher. Unbedingt ausprobieren.

Frettedsynth Audio FreeAmp 2: Guitar-Amp Simualtion mit vielen Effekten und Presets

Luxonix LFX-1310: Sehr gutes Multi-FX PlugIn. Beinhaltet folgende Effekte: Filter und 3 Band EQ, Kompressor, Overdrive und Distortion, Crusher und Stereo Imager, Chorus, Flanger, Phaser und Tremolo Delay und Reverb

Digital Fishphones The Fish Fillets: Eine Sammlung von sehr empfehlenswerten PlugIns.

Blockfish: Ein gut klingender Kompressor

Spitfish: Ein Deeser zum entfernen von „S-“ und „Zisch-“ lauten

Floorfish: Expander/Gate Effekt

Es gibt noch weitere empfehlenswerte PlugIns, die Ihr aber selber ausprobieren solltet. Auflistungen findet Ihr z.B. bei „KVR“ oder bei „rekkerd.org“

Viel Spaß!

  • http://twitter.com/anviltrance Daniel Schafhausen

    sehr schön, vielen dank für die fx empfehlungen! ich denke mal, vst-i pluings werden hier auch bald empfohlen. mir gefällt übrigens insbesonderere bei den vst-i's synth1, superwave p8, rez, farbrausch v2, TranceDrive! lg

    • http://twitter.com/MAGIXblog MAGIXblog

      Danke Daniel für die Tipps

      • Pearldrum

        Leute wo kann mann die Maschinen Downloaden?

  • Pingback: Tutorial: VSTi in das Musik-Programm Music Maker einfügen | Das MAGIX Magazin

  • Hahaha

    wo ist der link

  • Anonymous

    http://varietyofsound.wordpress.com/ Ein ganz wichtiger Vertreter fehlt noch in euer Liste! Mit Abstand die hochwertigsten kostenlosen FX-Plugins. Optisch ansprechende Oberfläche. Sehr gute Dokumentation als PDF. Letzte Woche wurde
    ThrillseekerLA released. Check it OUT ;)