News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

How-To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

„Komm’ isch jetz’ ins Fernseh’n?“
- Videoschnittprogramm-Tricks für Nachwuchsmoderatoren:

mann How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

Person vor Greenscreen

„Meine Damen und Herren, hier ist das Erste Deutsche MAGIX Fernsehen mit der Magazinschau“ – bitte nicht wundern, aber so oder ähnlich wird es bestimmt auch bald bei euch zu Haus aus dem Fernseher schallen. Wer von uns hat nicht schon einmal davon geträumt selbst Moderator spielen zu dürfen. Mit ein paar leichten Tricks erstellen wir ganz einfach unsere eigene Nachrichtensendung mit Magix Video deluxe. Was brauchen wir dazu? Zwingend notwendig ist zu allererst einmal die Technik: Kamera (mit Mikrofon), Licht, PC und ein Videoschnittprogramm; in unserem Beispiel die hauseigene Software Video deluxe.

Ihr könntet jedoch auch ohne Technik arbeiten: einfach in die U-Bahn setzten, Sakko an, Toupet auf und laut loserzählen – Blicke garantiert icon wink How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX Aber sowas wollen wir nicht, wir wollen Technik, die begeistert und mit der wir angeben können, also back to Topic: Wichtig für unser ganzes Vorhaben ist der sogenannte Greenscreen.

Das ist ein einfarbiger Hintergrund, welcher später in der Nachbearbeitung durch ein von uns beliebig wählbahres Motiv ersetzt werden kann. Für solche Arbeiten eignet sich besonders die Farbe Grün, da sich diese am meisten von der menschlichen Hautfarbe unterscheidet und sich am besten von der Kleidung abhebt. Es gibt mehere Methoden einen schönen grünen Hintergund anzufertigen: entweder ganz radikal die eigene Wohnung schnell grün streichen, oder einfach grüne Stoffe verwenden, wenn es mal schnell gehen soll. Aus Erfahrung kann ich euch Stoffe vom großen schwedischen Möbelhaus empfehlen, die sind gut und günstig.

ebenen 300x194 How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

Videospuren

Wenn wir nun den Stoff haben, sollte er möglichst straff gespannt werden, so dass wir keine dunkleren Falten beim Beleuchten bekommen. Wenn der Stoff hängt, kann es losgehen. Damit keine Schatten von euch auf dem Hintergrund erscheinen, die das spätere Austauschen erschweren, sollte der Hintergrund extra ausgeleuchtet werden, d.h. eine Lichtquelle von vorn und jeweils links und rechts hinter die Person in Richtung Stoffwand. Und schon kann es losgehen. „Action!“ – Sobald der Clip im Kasten ist ab zum PC und das Material einspielen.  Ab jetzt sind es nicht mehr viele Schritte: In unserem Beispiel starten wir jetzt das Videoschnittprogramm Video deluxe und legen ein neues Projekt an und importieren unser Video.

back 300x185 How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

Beispiel Hintergrund

Oben rechts muss nun auf Bearbeiten umgestellt und dann weiter unten die Ansicht zur Timeline geändert werden. Da die Spuren wie Ebenen angeordnet sind, muss unser Hintergrund in die erste Spur und das aufgenommene Video eine Ebene darüber in die zweite Spur. Solltet ihr jetzt keinen Nachrichtenstudiohintergrund haben, dann googelt einfach, oder erstellt euch einen eigenen mit einem Grafikprogramm – den Ideen ist hier freien Lauf gelassen.

effekt 300x232 How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

Effekte hinzufügen

Nun klicken wir doppelt auf unser Video in der zweiten Videospur und wählen dann oben rechts im Menü „Videoeffekte“ und dann „Chroma-Key“. Der Effekt „Chroma-Key“ erlaubt uns eine bestimmte Farbe aus unserem Video „herauszukeyen“ und diesen Bereich transparent zu machen, wodurch man die untere Ebene durchsehen kann – in unserem Fall das Nachrichtenstudio. Im Menu wählen wir nun „Stamp“ und die Farbe Grün. Wenn die Person jetzt noch nicht ideal freigelegt ist und die Konturen ausfransen, dann müsst ihr mit den unteren Schiebereglern noch feinjustieren.

FERTIG – und schon haben wir unsere eigene Nachrichtensendung produziert und das Beste ist, ihr seid selbst die Regisseure. Nachrichtenmoderator für einen Tag dank dem Videoschnittprogramm Video deluxe – damit verabschiede ich mich und wünsche  „einen angenehmen Abend und eine geruhsame Nacht“.

fertig How To: Nachrichtenmoderator für einen Tag mit dem Videoschnittprogramm von MAGIX

Ergebnis

3 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>