News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Interview: Für alle, die mehr wissen wollen – MAGIX Akademie bereits mit über 10.000 Kursteilnehmern

header magixinfo gewinn21 Interview: Für alle, die mehr wissen wollen   MAGIX Akademie bereits mit über 10.000 Kursteilnehmern

Schon 10.000 Kursteilnehmer bei der MAGIX Akademie, der 11.111 gewinnt

Jeder kennt das: Trotz Handbüchern, Video-Tutorials, Lehrbüchern und DVDs macht das Lernen in der Gruppe und mit einem Kursleiter wesentlich mehr Spaß und bringt die Teilnehmer auf gute Ideen. Genau diesem Prinzip folgt seit Jahren die MAGIX Akademie mit ihrem Kursangebot und bringt Laien wie Fortgeschrittenen alles zu Fotografie, Videofilmen, Web- und Grafik-Design bei. Mittlerweile finden Kurse in ganz Europa statt. Bereits über 10.000 Anwender nahmen an den Seminarveranstaltungen teil. Wie es dazu kam und weitere interessante Details über die MAGIX Akademie berichtet mir heute Sylvia Hengstler, Director B2B und pädagogisches Marketing, im Interview.

Bewerbungsfoto farbig 300 227x300 Interview: Für alle, die mehr wissen wollen   MAGIX Akademie bereits mit über 10.000 Kursteilnehmern

Sylvia Hengstler, Director B2B und pädagogisches Marketing, gibt im Interview Einblicke in die Welt der MAGIX-Akademie

1. Seit wann gibt es die MAGIX Akademie und wie kam es zur Entstehung?

Es begann ursprünglich mit dem Wunsch, unsere Kunden direkt kennenzulernen. 2008 startete MAGIX deshalb ein Projekt, bei dem wir mit Menschen in Kontakt kamen, die MAGIX-Produkte schon über Jahre hinweg genutzt haben und echte Profis im Umgang mit der Software waren. Es stellte sich heraus, dass viele dieser Menschen anderen nicht nur von ihren positiven Erfahrung mit MAGIX berichteten, sondern ihnen auch einen schnellen Einstieg in unsere Programme ermöglichten. Mit diesen fundierten Schulungs-Erfahrungen ging die MAGIX Akademie 2009 offiziell an den Start.

2. Viele haben als Touristen bereits die MAGIX Akademie nahe dem Checkpoint Charlie in Berlin gesehen. Gibt es noch andere Orte, wo man Kurse belegen kann?

Ja, in den vergangen Jahren war es uns möglich, die räumliche Abdeckung unserer Kurse stetig zu erweitern, um möglichst viele unserer Kunden zwischen Flensburg, Wien, Bern und Cottbus eine Teilnahme ermöglichen zu können. Unsere Kurse kann man je nach Angebot in ca. 40 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz besuchen. Und seit etwa zwei Jahren können auch unsere Kunden in den Niederlanden, Frankreich, Spanien und den USA an unseren Kursen und Webinaren (Online-Veranstaltungen) teilhaben.

3. Eigentlich sind MAGIX-Programme ja selbst erklärend: Was kann ich der Akademie lernen?

Das stimmt, MAGIX Programme sind intuitiv. Aber mit unseren Kursen bieten wir Anfängern einen einfacheren und schnelleren Einstieg in die Programme. Zudem können unsere erfahrenen Schulungsleiter auch fortgeschrittenen Anwendern noch hilfreiche Tricks und Tipps für professionelle Ergebnisse bei Video- und Fotogestaltung, Webdesign und Musikbearbeitung mit auf den Weg geben.

Außerdem geht es ja nicht nur um die MAGIX-Programme selbst. Unsere Teilnehmer bekommen auch hilfreiche Tipps zur passenden Hardware, Hinweise zum strukturierten Aufbau ihrer Projekte und Hilfestellung bei weiterführen Fragen wie bspw. „Welches Format ist das richtige für mein Video-Projekt?“.

Unsere Dozenten sind keine Verkäufer. Sie sind selbst Anwender. Sie haben sich beispielsweise von Hobbyfilmern zu echten Videoprofis entwickelt. Zum Teil werden unsere Kurse auch von MAGIX-Mitarbeitern geleitet, die selbst an den Programmen mitarbeiten oder sich um die Supportanfragen unserer Kunden kümmern. Sie sind also mit den Problemen und Fragen ihrer Teilnehmer bestens vertraut.

4. Viele haben ja nach einem Kurs das Problem, das Gelernte wieder zu vergessen. Gibt es bei den Kursen auch Begleitmaterial zur Gedächtnisstütze?

Unser Lehrmaterial bildet einen wichtigen Pfeiler im Konzept der MAGIX Akademie. Für viele unserer Kurse bieten wir bereits umfassende Lehrbücher und Lehr-DVDs an. In diesem Material wird Anhand praxisnaher Beispiele das im Kurs vermittelte Wissen für das Weiterarbeiten am heimischen PC wieder aufgegriffen und erweitert.

5. Lernen ist ja schön und gut, kann ich das Gelernte auch beruflich nutzen?

Fundiertes Wissen in Sachen Grafikbearbeitung und Videoschnitt wird in der heutigen Berufswelt immer wichtiger und ist in einigen Berufen bereits unerlässlich. In Unternehmen geht der Trend hin zur Nutzung von Videos  in der Unternehmenskommunikation. Das bedeutet, dass Mitarbeiter, welche Multimediakenntnisse besitzen, einen klaren Vorteil haben. Der Besuch in einem der Videoschnitt-Kurse ist also buchstäblich sein Geld wert. Selbstverständlich erhält jeder Teilnehmer nach dem Kurs ein Zertifikat, das ihm seine erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.

Wissendurst kann sich bezahlt machen, der 11.111 Kursteilnehmer kann MAGIX-Software im Werte von 150 Euro gewinnen. Mehr zum MAGIX Akademie Gewinnspiel findet ihr auf magix.info.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>