News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Der Video Grabber – die Rettung eurer Video-Vergangenheit

Der Video Grabber – die Rettung eurer Video-Vergangenheit

Wenn Kindheitserinnerungen bewahrt, Hochzeitsvideos wieder aufgeführt und 90er-Jahre-Modesünden ausgeschlachtet werden sollen, ist es meist der Video Grabber, der diese Zeitreisen erst ermöglicht. Denn in den Wohnzimmern tobte in den vergangenen Jahren die digitale Schlacht und der Verlierer ist dabei die Videokassette. DVD-Player, Rekorder und alle Geräte mit eingebauter Festplatte arbeiten digital. Da wirkt ein VHS-Band wie ein Fossil aus grauer Vorzeit. Doch mit Hilfe des USB Video Grabbers können eure gefilmten Erinnerungen aus der Verhangenheit von alten Videobändern gerettet und wieder zurück ins Hier und Jetzt geholt werden.

Aus alt mach neu: VHS mit dem Video Grabber digitalisieren

Er sieht aus wie ein USB-Stick, kann zwar keine Daten speichern, dafür allerdings aus euren analogen Videodaten digitale zaubern. Die Rede ist vom Video Grabber. Durch ihn lassen sich alte Abspielgeräte mit dem PC verbinden und Daten zwischen Fernseher, bzw. Videorekorder und Computer austauschen.

video-grabber-stick

Der Video Grabber

In vielen Haushalten schlummern noch Videokassetten in den Formaten VHS, VHS-C, S-VHS, Video-8 oder Hi8. Sie alle haben eines gemeinsam: Den Bändern steht keine rosige Zukunft bevor. Selbst wenn sie korrekt, also aufrecht stehend und nicht liegend, gelagert werden und man so den Magnetbandtod das eine oder andere Jahr hinauszögern kann – die Abspielgeräte sterben wohl deutlich früher aus, beziehungsweise sind es schon.

JVC, der Erfinder des VHS-Systems, hat bereits 2008 die Produktion von Videorekordern beendet und auch in Privathaushalten finden sich kaum noch solche Geräte. Von einem defekten Rekorder trennt man sich meist sehr leicht, von alten Videokassetten hingegen schwer. Wann auch immer sich also die Gelegenheit bietet, solltet ihr den Zauberstab – in diesem Fall den Video Grabber – zücken und die alten Bändern einer Verjüngungskur unterziehen, da analoge Medien mit der Zeit an Qualität verlieren und unbrauchbar werden. Wer also noch solche Medien besitzt, sollte sich beeilen, wenn ihm etwas an den Filmen aus früheren Tagen liegt – ob nun selbst aufgenommen oder gekauft.

Wie funktioniert der Video Grabber?

Für die Digitalisierung eurer analogen Medien braucht ihr lediglich das jeweilige Abspielgerät für das zu rettende Medium und die entsprechende Software. Der Video Grabber wird per USB mit dem Computer und zusätzlich über Scart-, Cinch oder S-Video-Anschlss mit dem Abspielgerät verbunden. Ein guter Video Grabber sollte für die besagten Anschlüsse entsprechende Adapter bieten. Mit Hilfe der Software wird nun euer analoges Videomaterial als digitales Pendant auf die Festplatte eures PCs übertragen – idealerweise im MPEG2-Format.

video-grabber-scart-adapter

Scart-Adapter für den Video Grabber

Ob ihr nach der Digitalisierung noch am neu gewonnenen Film herumschneidet oder ihn aus Dokumentationsgründen unverändert für die Nachwelt aufbewahrt und ins hauseigene Video-Archiv aufnehmt, ist nicht zuletzt eine Frage des persönlichen Geschmacks. Doch dass man sich darüber überhaupt wieder den Kopf zerbrechen kann, ist nur dem kleinen, unscheinbaren Video Grabber zu verdanken.

Wenn ihr euch also dafür entscheidet, eure VHS zu digitalisieren, dann könnt ihr auf das umfangreich ausgestattete Rettungspaket „Retten Sie Ihre Videokassetten!“ von MAGIX zurückgreifen, das neben der Software auch einen USB Video Grabber samt Scart-Adapter für die Übertragung enthält. Wem das noch nicht reicht, dem bietet das Paket außerdem viele Bearbeitungsmöglichkeiten, wie z.B. kunstvolle Videoeffekte und automatische Bildoptimierung, und ausführliche Anleitungen.

One comment

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich besitze ca. 100 VHS Kassetten und ca. 200 HI8 Kassetten, dazu noch ca. 20 DV Kassetten (alle bespielt). Für die DV Kassetten habe ich einen Camcorder Panasonic NV-EX1. Ich benötige Abspielgeräte und Grabber um alle Kassettentypen auf meinen PC (Windows XP, ca 5 Jahre alt) zu überspielen. Wenn Sie mir helfen können, bin ich Ihnen sehr dankbar. 
    Mit freundlichen Grüßen
    Winfried von der Gathen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *