News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Mehr als 100.000 Nutzer auf MAGIX.info

Mehr als 100.000 Nutzer auf MAGIX.info

magix info1 Mehr als 100.000 Nutzer auf MAGIX.info

Unserer kostenlosen Multimedia Community MAGIX.info trat Ende 2010 das 100.000ste Mitglied bei. Hier teilen MAGIX-Nutzer ihr Fachwissen, tauschen Tipps sowie Tricks untereinander aus und präsentieren ihre Videos, Bilder und Musikstücke.

Steht man beispielsweise bei der Videobearbeitung vor einem Problem, so kann man einen Begriff wie bei einer Suchmaschine in ein Feld eingeben. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich alle Fragen zu einem bestimmten Produkt anzuschauen. Wenn zu einem Sachverhalt noch keine Antworten im Verzeichnis vorhanden sind, kann man sie auch ganz einfach öffentlich stellen. Sie wird dann von erfahrenen Nutzern beantwortet. Wann immer es technische Probleme gibt, stehen hilfsbereite MAGIX Nutzer mit Rat und Tat zur Seite, damit keine Frage unbeantwortet bleibt.

Zudem steht jedem Mitglied eine kleine persönliche Seite zur Verfügung: Hier können mit MAGIX-Software erstellte Videos, Bilder oder Musik anderen Nutzern zugänglich gemacht werden. Hierfür wird das eigene Werk in einer Mediengalerie hochgeladen und so online mit anderen Benutzern geteilt. Die Arbeiten können auch bewertet und kommentiert werden, wobei meist Diskussionen und Ideen zu neuen Projekten entstehen. Außerdem kann die Community auch als Auskunftsportal genutzt. Bei MAGIX.info werden Informationen über Produktschulungen von der MAGIX Akademie veröffentlicht. Bei diesen Lehrgängen kann man den einfachen Umgang mit unserer Software lernen und sich von Experten so manchen Kunstgriff aneignen.

MAGIX.info ist also ein effektives, interaktives Informationsportal, in dem sich Nutzer austauschen und schnell Anwenderprobleme aus dem Weg räumen können.

Autor

Oliver hat seine Berufsausbildung bei MAGIX absolviert und ist seit 2010 im Social Media Team. Seine Lieblingsthemen im MAGIX Magazin sind Foto- und Videobearbeitung. Außerdem ist er gern unterwegs und schreibt Reisegeschichten auf seinem Blog Kaffeeersatz.com