News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

1 1024x575 Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

Ich weiß ja nicht, ob es bei Euch auf dem Handy auch so aussieht wie bei mir. Ich habe zirka 1000 Videos von essenden Freunden, quatschenden kleinen Cousinen und krabbelnden Welpen auf meinem Smartphone. Die Videos sind ungeschnitten und nicht wirklich hübsch anzusehen. Bis MAGIX mich bat, unsere neue Windows 8-App anzuschauen – Movie Edit Touch. Meine erste Erfahrung mit einem Win 8-Tablet und mit einer Videoschnitt-App auf diesem Gerät. Ich möchte hier auch anfügen, dass ich eingefleischter Android-Fan bin und dadurch natürlich schon per Veranlagung mich eher kritisch verhalte.

2 1024x575 Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

Die ersten Eindrücke überraschten mich sehr. Die neue MAGIX-App ist unglaublich intuitiv zu bedienen, schön gestaltet und die Funktionen logisch sowie sinnvoll arrangiert. Windows8 ist auch nicht schlecht (dazu mehr später). Die App ist mit den richtigen Funktionen versehen, um Videoschnitt auch von unterwegs umsetzen zu können – ohne aber dabei überfrachtet zu sein. Die UI/UX Designer beeindruckten mich durch das Anwenden der immer populärer werdenden kaskadierende Fenster-Tabs.

4 1024x575 Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

Aus der Galerie können bis zu zehn Bilder oder Videoclips aneinander gereiht und in der App bearbeitet werden. Die Clips erscheinen dann in der Storyline und können per Drag & Drop in eine andere Reihenfolge gebracht werden. Bilder werden nahtlos miteinander verbunden oder aus über 16 Übergängen wird eine Blende ausgewählt, um zwei Szenen zu verbinden. Natürlich kann ein Clip auf den Frame genau geöffnet werden und nur auf den besten Ausschnitt herunter geschnitten werden. Da alle Funktionen schnell zu finden sind, und ja vor allem für das Schneiden unterwegs bereitgestellt wurden, denke ich, dass mit dem Bearbeiten der Helligkeit, des Kontrast, der Farben und den verschiedenen AutoKorrektur-Werkzeugen alles bereitgestellt wurde, um Video-Fans mobil glücklich zu machen.

5 1024x575 Movie Edit Touch: Videoschnitt für unterwegs

Während meines Tests empfand ich auch das Arbeiten mit Windows 8 als makellos – obwohl ich schon ein paar Minuten brauchte, bevor ich herausfand, wie ich einen Screenshot auf dem Tablet machen kann. Als mein Video bearbeitet war, drückte ich einfach Export. Nachdem ich ihm einen Namen verpasst hatte, wurde das Video auf den Desktop gespeichert und war bereit, mit der Welt geteilt zu werden.

Ich habe mir nach meinen Eindrücken auch mal die Angebote der Konkurrenz angeschaut und festgestellt, dass wir die einzige Win 8-App sind, in der Clips nicht nur geschnitten werden können, sondern ihre Länge gestutzt werden kann. Zudem können die Videos auch optisch aufgepeppt werden. Nach der Veröffentlichung von Movie Edit Touch wird es sicherlich schnell eines der besten mobilen Werkzeuge für Videobearbeitung werden.

Die App kann seit dem 12.12.2012 aus dem Windows 8 Store heruntergeladen werden. Wer Lust hat, sich auch nochmal die Desktop-Software Video deluxe anzuschauen, kann sich hier eine aktuelle gratis Trial-Version herunterladen.