News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Music Monday – Dubstep 10

Music Monday – Dubstep 10

mumo alphaverb96 Music Monday   Dubstep 10

Der heutige MusicMonday bietet die Chance, euch einen Künstler vorzustellen, der gekonnt verschiedene Stilrichtungen in einem Lied kombiniert: Alphaverb96 beginnt seinen Song „Dubstep 10“ mit einem harmonischem Piano Solo, das durch futuristische Dubstep-Beats abgelöst wird.
Bereits seit einem Jahr produziert er nun mit MAGIX-Software selbst Musik, also stöbert ruhig mal auf seinem YouTube-Kanal herum.

Seit wann produzierst du eigene Songs und welche MAGIX Produkte verwendest du für deine Lieder?
Ich mache schon seit ca. einem Jahr mit MAGIX Songs. Ich bin durch andere YouTuber auf das Programm gekommen, durch die ich auch einen Einblick bekam. Ich benutze den MAGIX Music Maker 2013 und habe noch die Soundpool Collections 17 und 19. Das Programm hat mir sehr geholfen und ich habe die verschiedenen Styles verwendet und war zufrieden.

Hattest du Anfangs Probleme und welche Tipps würdest du Anfängern geben?
Zuerst musste ich noch die Benutzeroberfläche kennenlernen, doch alles war so gut erklärt, dass es keine Probleme gab. Einsteiger sollten sich auf jeden Fall noch die Tutorials von fortgeschrittenen Nutzern auf YouTube ansehen oder sich im MAGIX Forum Ratschläge holen. Kauft euch den MAGIX Music Maker und vielleicht noch Breakbeat und Moviescore-Loops und versucht euer Glück.

Autor

Seit 2012 ist Laura bei MAGIX. Die Wahl-Berlinerin ist selbsternannter Film- und Serienjunkie, Literaturliebhaberin und liebt lange Sommernächte auf Balkonien.