News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Neue YouTube-Stars: Katze Frida über Erfolg & Diebe im Netz

Neue YouTube-Stars: Katze Frida über Erfolg & Diebe im Netz

Frida Youtube Neue YouTube Stars: Katze Frida über Erfolg & Diebe im Netz

Die wirklichen Stars von Video-Sharing-Sites wie YouTube sind Katzen, Hunde oder kleine Nager. Denn die moderne Fabel findet heutzutage auf YouTube statt: Je mehr ein Tier seinem menschlichen Besitzer ähnelt oder sich wie dieser verhält, desto größer ist der Erfolg innerhalb der Netz-Community. Wir vom MAGIX-Magazin trafen uns mit einem der frischesten Video-Stars, der Katze Frida Kahlo. In ihrem Video ist zu sehen, wie Frida einen Hüttchenspieler austrickst und von drei gespielten Runden zwei für sich entscheidet. In wenigen Tagen wurde es mehr als 850.000 auf YouTube angesehen. Im Interview berichtet Frida über ihren Erfolg und die Geschichte dahinter.

Hallo Frida – erzähl uns, wie es zu dem Buzz um Dein Video kam?
Nun, zu Beginn konnte von einem Internet-Buzz noch nicht die Rede sein. Freunde und Familie hatten das Video gesehen, nachdem es bei YouTube hochgeladen und beispielsweise über Facebook verbreitete wurde. Innerhalb von zwei Monaten kamen so zirka 3.000 Besucher zusammen. Dann stahl ein anderer Nutzer das Video und lud es auf seinem eigenen Kanal hoch. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Video nun 120.000 angesehen! Zum Glück ist die Gemeinschaft der YouTube-Nutzer sehr aufmerksam und teilte mir unter dem Original-Video mit, dass ein anderer Nutzer mich auf seinem Kanal zeigten. Ich war geschockt und wollte wissen, was da los ist?!? Wir kontaktierten den Flegel, der das Video genommen hatte und verlangten, dass er das Video von seinem Kanal entfernen sollte. Die Gesetze in Deutschland schützen das Urheberrecht sehr und das Video wurde dementsprechend schnell aus dem falschen Kanal entfernt. Doch nun kamen auch andere beinahe täglich auf die Idee, mein Video auf ihren Kanälen als ihr eigenes zu präsentieren. An einem Tag waren es fünf verschiedene Nutzer, die meinten, ich wäre ihre Katze! Diese kamen aus aller Welt. Auf Twitter wurde ich sogar plötzlich zur russischen Katze, nur weil das von einem russischen User gestohlene Video so viel Aufmerksamkeit erregte, dass es auf die YouTube-Startseite katapultiert wurde. Aber all das war trotzdem gut für mein Video, da wir zwar nicht die Zuschauerzahlen der geklauten Videos gutgeschrieben bekamen, aber doch der Juice und die Aufmerksamkeit uns jetzt gewiss waren.

Welche Anwender haben das Video gezielt verbreitet?
Es gab eine große Anzahl Blogs, die das Thema aufnahmen und auch viele Artikel auf den Online-Seiten großer klassischer Medien in verschiedenen Sprachen: In Frankreich wurde das Video auf dem Blog des Radio-Senders „RTL“ und des gratis Magazins „20 Minuten“ gezeigt. In den USA war es auf der Internet-Seite der Nachrichtensendung „ CBS-News“. Wir bekamen aber auch sehr viel Aufmerksamkeit über den YouTube-Kanal eines kleinen Mädchens, das auf unser Video hinwies.

Aber der Erfolg fand nicht nur im Internet statt, sondern auch in klassischen Medien – richtig?
Ja, absolut. Nicht weniger als drei japanische TV-Sender haben mich wegen dem Video kontaktiert und wollten ein Interview. Darüber hinaus war in den USA die Begeisterung groß: ich wurde von der Frühstückssendung „Good Morning, America!“ und von der bekannten Talkshow „Ellen DeGeneres Show“ kontaktiert und mein Video lief auch in diesen Sendungen. In Deutschland lief ich bereits in einer Show auf dem Fernsehsender „Pro7“.

Was glaubst Du, ist das Erfolgsrezept?
Um Erfolg zu haben, hilft es immer, eine Frau zu sein. Noch besser ist natürlich, intelligent zu sein. Und am Besten ist es dann, ein schönes und kuscheliges Fell zu besitzen – dann ist der Erfolg so gut wie sicher!

Hast Du für das Hüttchenspiel eigentlich trainiert?
Nein, überhaupt nicht. Es ist wie ein Geschenk für mich, ich bin ein Naturtalent. Ich sah eines Tages meinen Besitzer mit den Nüssen und den Hüttchen spielen und ich machte einfach mit. Ich bin aber ein schlechter Verlierer …

Dann feiere noch schön Deinen Erfolg!
Ja, ich habe schon ein Steak zur Belohnung für den Erfolg bekommen. Ich hoffe natürlich, dass es nicht das Letzte war …

One comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>