News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik-Objekte freistellen?

Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik-Objekte freistellen?

supportfrage header 300x196 Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik Objekte freistellen?

Als Bildbearbeitungsprogramm mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kann der MAGIX Foto & Grafik Designer nicht nur komplexeste Aufgaben bewältigen, sondern dem Nutzer auch einfachere Arbeitsschritte leichter machen. Zu diesen gehören unter anderem das Beschneiden von Bildern, Optimieren von Fotos und das Ausschneiden bestimmter Objekte. Für Neulinge ist der Ablauf beim Herauslösen eines Elements aus einer Grafik vielleicht nicht sofort ersichtlich. Dies hängt mit der non-destruktiven Philosophie des Programms zusammen. Non-destruktiv bedeutet hier, dass das Programm beim Ausschneiden nicht wie gewohnt alles um das gewohnte Objekt herum verschwinden lässt, sondern ein gewünschtes Element markiert und aus der Grafik kopiert. Manche Nutzer stellen sich daher folgende Frage:

Ich möchte ein bestimmtes Element aus meiner Grafik kopieren und weiterverwenden. Wie funktioniert das?

Die erste Möglichkeit ist das Ausschneiden mit dem Klon-Werkzeug. Das Werkzeug befindet sich links in der Werkzeugleiste. Damit lässt dich das gewünschte Objekt zügig markieren. Sobald beim Umranden mit der gezeichneten Linie ein Pluszeichen entsteht, ist die Linie geschlossen und das Objekt kann ausgeschnitten (kopiert) werden.

picture 11 300x168 Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik Objekte freistellen?

Ausschneiden mit dem Klon-Werkzeug

Die zweite Variante ist das Ausschneiden mit dem Formeditor-Werkzeug. Hierzu wird zunächst auf den Masken-Modus umgestellt. Wird das Werkzeug nun genutzt, so lassen sich per Mausklick Markierungspunkte setzen, welche automatisch miteinander verbunden werden. Der Vorteil dieses Werkzeugs ist die Möglichkeit, Objekte durch exakte gerade Linien auszuschneiden. Ist der Nutzer mit den automatisch gesetzten Verbindungslinien unzufrieden, können diese nach Belieben verändert werden. Mit dem Shortcut STRG+3 wird das gewünschte Objekt aus der Grafik ausgeschnitten.

picture 2 300x252 Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik Objekte freistellen?

Ausschneiden mit dem Formeditor-Werkzeug

Die dritte Variante ist das Ausschneiden mit dem Freihand- und Pinsel-Werkzeug. Auch hier wird zuerst der Masken-Modus genutzt und dann das Objekt mit dem Werkzeug umrandet. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, genügt der Shortcut STRG+C und die Auswahl „Objekt kopieren“, um das ausgesuchte Element zu vervielfältigen.

picture 3 300x183 Supportfrage des Monats: Wie lassen sich Grafik Objekte freistellen?

Ausschneiden mit dem Freihand- und Pinsel-Werkzeug

Autor

Oliver hat seine Berufsausbildung bei MAGIX absolviert und ist seit 2010 im Social Media Team. Seine Lieblingsthemen im MAGIX Magazin sind Foto- und Videobearbeitung. Außerdem ist er gern unterwegs und schreibt Reisegeschichten auf seinem Blog Kaffeeersatz.com