News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

The Icons of the Web – MAGIX ist mit dabei

Anfang 2010 wurde mithilfe von Alexa Traffic Daten und dem Nmap Security Scanner und dessen Scripting Engine ein großangelegter Scan der Million trafficreichsten Websites durchgeführt.

Eigentlich nur um ihr “http-favicon.nse” Skript zu verbessern, haben die Macher von nmaps.org dann sämtliche favi.ico aus den Top 1Mio Adresse ausgelesen. Da ihnen das solch einen Spaß gemacht hat und sie solche eine Fülle an Grafiken gesammelt hatten, kamen sie auf die  ” Icons of the Web Poster”  Idee.

icons of the web2 292x300 The Icons of the Web   MAGIX ist mit dabei

Jedes der Icons ist in der Größte proportional zu seinem Anteil  zur Gesamtreichweite aller 1 Million Websites dargestellt. Das kleinste der Icons hat so ca. einen Reichweitenanteil von 0.0001% und  eine Größe von 16×16 Pixel. Das größte Icon hingegen stellt Google (wer auch sonst) mit einem 37,440 x 37,440 großen Icon.

Weil es den Browser sehr wahrscheinlich in die Knie zwingen würden, wenn man eigenhändig per Zoom nach Logos suchen würde, gibt es einen interaktiven Viewer mit direkter Domain Suchfunktion. Mit dieser haben wir auch grandioses finden können – UNSER MAGIX favicon !

icons of the web 300x283 The Icons of the Web   MAGIX ist mit dabei

MAGIX Icon im roten Kreis

One comment

  • Als ich von dem Tool auf einer anderen Seite gelesen hatte, musste ich gleich schauen, ob wir vertreten sind. Ich war positiv überrascht, da wir doch eine größere Fläche einnehmen, als erwartet.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>