News, Stories & Inspiration zu unserer Multimedia-Software

Tutorial: In 4 Schritten Videos vom Bildschirm aufnehmen

Tutorial: In 4 Schritten Videos vom Bildschirm aufnehmen

Neben den vielen Funktionen der Videobearbeitung kann Video deluxe auch ein Video vom Bildschirm aufnehmen. Besonders interessant ist diese Funktion für Nutzer, die ein Videotutorial zu einer Software machen oder einen Film, der auf dem PC läuft, aufnehmen möchten. Diese Funktion hat den Namen Screencapturing (aus dem Englischen Screen: „Bildschirm“, to capture: „einfangen“). Hierbei könnt ihr zum Beispiel euren Desktop aufnehmen oder aber auch nur einen ausgewählten Teilbereich der Benutzeroberfläche capturen. Wie ihr von eurem Bildschirm Videos aufnehmen könnt, zeigen wir euch in diesem Tutorial:

Bildschirmaufnahme leicht gemacht

Schritt 1:

Wir drücken auf den Reiter „Datei“ und wählen hier die „Aufnahme Audio/Bilder/Video“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem wir auf den Bildschirm als Aufnahmequelle klicken.

Auswahl der Aufnahmequelle bei der Bildschirmaufnahme in Video Deluxe

Schritt 2:

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Aufnahmeeinstellungen getroffen werden können. Wir empfehlen, die Auflösung der Aufnahme an die Bildschirmauflösung anzupassen. Wenn ihr jetzt auf den roten Aufnahme-Knopf drückt, öffnet sich die eigentliche Screencapturing-Oberfläche. Wir haben nebenher den kostenlosen MAGIX Music Maker geöffnet, um den Tutorial-Gedanken zu verdeutlichen.

Einstellungen für die Bildschirmaufnahme in Video Deluxe

Schritt 3:

Der weiße Rand ist der Aufnahmebereich. Er kann je nach Belieben größer oder kleiner gezogen werden. So könnt ihr entweder den ganzen Bildschirm aufzeichnen oder nur einen kleinen Teil des Bildes. Das kleine Fenster rechts daneben bietet kleinere Feineinstellungen. Möchtet ihr zum Beispiel ein Tutorial erstellen, empfiehlt es sich, den Mauszeiger ebenfalls aufzunehmen, damit sich der Zuschauer daran orientieren kann. Wird das Fenster als störend empfunden, kann der Haken neben „Dialog während der Aufnahme anzeigen“ weggenommen werden. Die Knöpfe für die Aufnahme werden dann in der Windowsleiste minimiert dargestellt.

Auswahl für Screencapturing in Video Deluxe

Schritt 4:

Wird jetzt der rote Aufnahme-Knopf gedrückt, wird der Bereich aus dem weißen Viereck aufgenommen. Drückt ihr den Stopp-Knopf wird die Aufnahme angehalten und Video deluxe öffnet sich automatisch wieder. Beim Klick auf den OK-Button wird das aufgenommene Videomaterial automatisch in der Timeline abgelegt und kann bearbeitet werden.

Jetzt könnt ihr euren Bildschirm und somit eigene Tutorials oder Filme vom Bildschirm aufnehmen. Hier sei noch mal der YouTube Channel von dem User CommiXV erwähnt, der seine Tutorials auf diese Weise erstellt hat. Viel Spaß beim Lehren und Lernen verschiedener Softwarefunktionen.

Auf den Geschmack gekommen? Dann teste MAGIX Video deluxe 30 Tage lang völlig kostenlos. Wir wünschen viel Spaß!

Neben

Auf den Geschmack gekommen? Dann teste MAGIX Video deluxe 30 Tage lang völlig kostenlos. Wir wünschen viel Spaß!

den vielen Funktionen zur Videobearbeitung, kann Video deluxe auch ein Video vom Bildschirm aufnehmen. Besonders interessant ist diese Funktion für Nutzer, die ein Videotutorial zu einer Software machen oder einen Film, der auf dem PC läuft, aufnehmen möchten. Diese Funktion hat den Namen Screencapturing (aus dem Englischen Screen: „Bildschirm“, to capture: „einfangen“). Hierbei kann man aber auch nur einen ausgewählten Teilbereich capturen. Wie das Screencapturing funktioniert, zeige ich euch in diesem Tutorial.

Bildschirm aufnehmen leicht gemacht

Schritt 1:

Wir drücken auf den Reiter „Datei“ und wählen hier die „Aufnahme Audio/Bilder/Video“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem wir auf den Bildschirm als Aufnahmequelle klicken.

Schritt 2:

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Aufnahmeeinstellungen getroffen werden können. Ich empfehle, die Auflösung der Aufnahme an die Bildschirmauflösung anzupassen. Wenn man jetzt auf den roten Aufnahmeknopf drückt, öffnet sich die eigentliche Screencapturing-Oberfläche. Ich habe nebenher den Music Maker geöffnet, um den Tutorial-Gedanken zu verdeutlichen.

Schritt 3:

Der weiße Rand ist der Aufnahmebereich. Er kann je nach Belieben größer oder kleiner gezogen werden. So kann entweder der ganze Bildschirm oder nur ein kleiner Teil des Bildes aufgenommen werden. Das kleine Fenster rechts daneben bietet kleinere Feineinstellungen. Möchte man z.B. ein Tutorial erstellen, empfiehlt es sich, den Mauszeiger ebenfalls aufzunehmen, damit sich der Zuschauer daran orientieren kann. Wird das Fenster als störend empfunden, kann der Haken neben „Dialog während der Aufnahme anzeigen“ weggenommen werden. Die Knöpfe für die Aufnahme werden dann in der Windowsleiste minimiert dargestellt.

Schritt 4:

Wird jetzt der rote Aufnahme Knopf gedrückt, wird der Bereich aus dem weißen Viereck aufgenommen. Drückt man den Stopp-Knopf wird die Aufnahme angehalten und Video deluxe öffnet sich automatisch wieder. Beim Klick auf den OK-Button wird das aufgenommene Videomaterial automatisch in der Timeline abgelegt und kann bearbeitet werden.

Jetzt könnt ihr euren Bildschirm und somit eigene Tutorials oder Filme vom Bildschirm aufnehmen. Hier sei noch mal der YouTube Channel von dem User CommiXV erwähnt, der seine Tutorials auf diese Weise erstellt hat. Viel Spaß beim Lehren und Lernen verschiedener Softwarefunktionen.

3 comments

  • Gibt es eine Möglichkeit bei Magix Video deluxe 2015 während der Aufnahme zu muten? ( wenn man mal hustet oder so ) Klar kann man das mit dem Headset, aber dann gibt es immer so ein Knackgeräusch.
    Darum meine Frage : Gibt es einen Shortcut um die Aufnahme verübergehend zu muten?

    Reply
    • Hallo Jack. Um deine Frage zu beantworten schlagen wir vor, dich in unserer Wissenscommunity anzumelden (www.magix.info). Bitte nutze den Bereich „Fragen & Antworten“ (www.magix.info/de/wissen), um eine Frage an die Community zu stellen. Viele Probleme lassen sich so in nur wenigen Minuten lösen.

      MAGIX-Redaktion

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *